Angebot für Gemeinden

Die Bioenergie Niederösterreich übernimmt alle Agenden der Wärmeproduktion mit lokalem Waldhackgut oder Pellets für Ihr Objekt/Ihre Objekte, wie

  • Errichtung,
  • Betreuung,
  • Wartung,
  • Instandsetzung,
  • lokale Brennstoffaufbringung (Waldhackgut),
  • Buchhaltung und Wärmeabrechnung.

Sie bezahlen einen Vollkostenbeitrag für die konsumierte Bio-Wärme und brauchen sich nur noch um die Wärmeverteilung in Ihrem Objekt kümmern.

Objektversorgung:

Als Objektversorgung bezeichnet man die Wärmeversorgung einzelner Gebäude, sofern eine einfache bauliche Einbindung des Heiz- und Lagerraumes möglich und eine Abnahme von mindestens 50 kW gegeben ist.

Die Bioenergie NÖ bietet Ihnen Anlagencontacting und Energieeinsparungscontracting an.

» mehr Informationen

Nahwärmeversorgung:

Nahwärme ist die Versorgung von zumindest vier Objekten mit vier Eigentümern über eine zentrale Wärmeversorgung mittels erdverlegter Wärmeleitung.
Sind Gemeinde- und Gewerbeobjekten bzw. Wohnbauten als Kunden inkludiert, kann die Anzahl der Objekte unterschritten werden.

» mehr Informationen